Donauinselfest 2017 - Informationen #dif17

Donauinselfest 2017 Hotel Romantikhotel Urania Wien Vienna ORF, 1030 Wien www.hotelurania.at Krone Bühne Ö3
Details zum DIF werden Anfang April 2017 präsentiert Das Motto des 34. Donauinselfests, der “Rock the Island Contest” sowie erste Highlights werden Straubinger und Waldner in einer Pressekonferenz Anfang April 2017 vorstellen.

Donauinselfest 2017

Das 34. Donauinselfest findet von 23. bis 25. Juni 2017 statt.

Großartige Stimmung, unvergessliche Musikhighlights und vorbildliche Kooperation aller Einsatzkräfte bei Europas größtem Open-Air-Festival bei freiem Eintritt. Wir freuen uns schon auf 2017!

Magª Sybille Straubinger, Landesparteisekretärin, sowie Thomas Waldner, Geschäftsführer der Proevent Team für Wien GmbH und Projektleiter des Donauinselfests, ziehen eine sehr positive Bilanz nach dem 33. Donauinselfest:

 

Auch dieses Jahr war das Donauinselfest ein voller Erfolg. An drei Tagen wurde bei sommerlichen Temperaturen friedlich und in großartiger Stimmung gefeiert. Vorbildlich war die Zusammenarbeit aller beteiligten Einsatzkräfte und MitarbeiterInnen – und das praktisch rund um die Uhr.

Das diesjährige Inselfest ging Sonntagmitternacht mit insgesamt 3,1 Millionen Besuchen zu Ende. Mit stimmungsgeladenen Auftritten der internationalen und nationalen Chartstürmer Milow, Sean Paul, Seiler & Speer, Glasperlenspiel, Joris, Thorsteinn Einarsson, Lemo und Zoë sowie den Publikumslieblingen Russkaja und Bob Geldof & The Boomtown Rats (Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festbühne) erlebten die BesucherInnen ein grandioses und friedliches 33. Donauinselfest.

„Der ganz besondere Dank gilt allen MitarbeiterInnen, besonders der Wiener Polizei, der Wiener Feuerwehr, dem Arbeiter Samariterbund, allen beteiligten Magistratsabteilungen und den zahlreichen ehrenamtlichen HelferInnen. Nur durch ihren Einsatz ist es möglich, dass so viele BesucherInnen gemeinsam sicher und friedlich feiern konnten, und vor allem auch, dass das Festivalgelände nach dem Unwetter und Starkregen in der Nacht auf Sonntag wieder begeh- und bespielbar gemacht werden konnte und dass in Notfällen dermaßen schnell, gut und professionell geholfen worden ist. Kurz: Ohne den gemeinsamen und vollen Einsatz aller Einsatzkräfte wäre es nicht möglich, ein so großes Festival wie das Donauinselfest umzusetzen.“
Sybille Straubinger und Thomas Waldner

 

Das ganze Wochenende kamen große und kleine BesucherInnen voll auf ihre Kosten – dank des abwechslungsreichen Musik-, Sport- und Familienprogramms. Darüber hinaus fand heuer bereits zum 7. Mal der spark7 Rock The Island Contest presented by W24 statt. Für viele NachwuchskünstlerInnen erfüllte sich damit der große Traum vom Auftritt auf einer der spektakulärsten Bühnen des Landes.

Alle wichtigen Informationen über das Donauinselfest 2017

Wann findet das Donauinselfest statt?

Das 34. Donauinselfest findet von 23. bis 25. Juni 2017 statt. Der Eintritt ist frei.

 

Wieviel kostet der Eintritt zum Donauinselfest?

Der Eintritt zum Donauinselfest ist frei! Das Donauinselfest ist das größte Open Air Festival Europas mit freiem Eintritt. Nur durch das Engagement der VeranstalterInnen, der vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der KooperationspartnerInnen kann den BesucherInnen dieses Event kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 

Ab wann steht das Programm des Donauinselfestes fest?

Das gesamte Programm wird Ende Mai auf der Website veröffentlicht. Erste Auszüge aus dem Programm geben wir im April bekannt.

 

Gibt es eine App zum #dif?

Die Donauinselfest App kannst du dir kostenlos für Android oder iOS herunterladen.

 

Werden MitarbeiterInnen fürs Fest benötigt?

Für das kommende Donauinselfest sind bereits alle MitarbeiterInnen fixiert. MitarbeiterInnen an den Verkaufsständen etc. werden von den BetreiberInnen selbst organisiert.

 

Wie bekomme ich einen Verkaufsplatz am Donauinselfest?

Deine Standplatzbewerbung für das Jahr 2017 sende bitte an gastronomie@donauinselfest.at.

 

Wie kann ich mit meiner Band am Donauinselfest auftreten?

Der Rock The Island Contest ist die einzige Möglichkeit sich für einen Auftritt am Donauinselfest zu bewerben. Bewerbungen auf anderem Wege können wir aufgrund des großen organisatorischen Aufwandes leider nicht berücksichtigen. Start: Frühjahr 2017.

Rock The Island Contest

#Dif erhält jedes Jahr rund 500 Anfragen von Bands und KünstlerInnen, die gerne am Donauinselfest auftreten möchten. Für sie wurde das “Rock The Island Contest” ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Contests erhalten alle BewerberInnen eine attraktive Chance für einen Auftritt am Donauinselfest. Wenn du per Mail über den Start des Contests informiert werden möchtest, trage dich bitte hier ein:

>>> Für Abonnement hier klicken

 

Was bietet Wien außerdem für mich als BesucherIn?

>>> Siehe Wien Tourismus

 

Wo finde ich nähere Informationen zur Wiener Donauinsel?

Die Stadt Wien hat unter folgendem Link eine Sammlung interessanter Informationen rund um die Donauinsel zusammengestellt:

Webservice der Stadt Wien – Donauinsel

 

Wohnen


Wo kann ich in Wien während des Donauinselfestes wohnen?

Gerne kannst du im Hotel Urania buchen oder im Partnerhotel Hotel Vienna. Beide Hotels liegen in unmittelbarer Nähe zur Donauinsel.


Kann man auf/in der Nähe der Donauinsel campen?

Das Campen ist nur auf offiziellen Campingplätzen gestattet. Am Donauinselfest selbst ist campen nicht möglich.

 

Anreise

 

Welche Möglichkeiten habe ich, zum Donauinselfest anzureisen?

Wir weisen darauf hin, dass unmittelbar am Festgelände keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Behindertenparkplätze befinden sich bei der U6 Station Neue Donau.

 

 

Am Donauinselfest


Wie wird das Wetter am kommenden Donauinselfest?

Das können wir zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht vorhersagen. Das aktuelle Wetter könnt ihr aber unter >>> hier <<< abrufen.

 

Gibt es Backstage-Pässe?

Nein, es gibt keine Backstage Pässe. VIP Tickets können für einige Bühnen bei Verlosungen gewonnen werden. 

 

Wo kann ich verlorene Gegenstände wiederfinden?

Während des Donauinselfests gibt es Fundboxen bei den Polizeistationen an folgenden Positionen:

  • Floridsdorferbrücke
  • Action & Fun Insel
  • Brigittenauer Brücke
  • Reichsbrücke

Dort werden alle Fundsachen eingeworfen. Nach dem Donauinselfest kann man verlorene Gegenstände im Fundamt abholen:

Fundamt

Siebenbrunnenfeldgasse 3

1050 Wien

Fundservice-Auskunft: +43 1 4000-8091

E-Mail: fundservice@ma48.wien.gv.at

Am Donauinselfest selbst gibt es keine Stelle, wo man sich die Fundsachen abholen kann.


Darf ich meinen Hund mitnehmen?

Wenn du mit Hund auf das Donauinselfest kommst, verwende bitte Leine und Beißkorb und achte auf Sauberkeit. Bedenke bitte, dass am Abend reger Andrang herrscht und das Donauinselfest dann kein Platz für Hunde ist. Unsere Sicherheitskräfte sind angewiesen auf das Wohlergehen der Tiere zu achten und werden dich im Anlassfall vom Festivalgelände verweisen.

Rechtzeitig Hotel buchen - In der Nähe von der Donauinsel


News und Tipps:

>>> www.booking-vienna.at
>>> Partnerhotel: www.hotelvienna.at


Kommentar schreiben

Kommentare: 0