19. Folge Vorstadtweiber - Wer erbt das Hotel Urania?

ORF Vorstadtweiber, Folge 19.

Nun ist klar, dass Simon der Vater von Waltrauds Baby und somit auch der Erbe des Vermögens von Josef ist. Er wird zum Besitzer eines Stundenhotels, das aber vorerst Maria bis zu Simons Volljährigkeit verwaltet. Maria kommt dahinter, dass in diesem Hotel heimlich Videos von den Gästen aufgenommen und diese damit erpresst wurden.

 

Joachim und Waltraud beschließen zu heiraten. Eine rein politische und finanzielle Beziehung. Nicoletta ist geschockt. Sie ist sich sicher, dass Joachim ihren Geliebten Josef erschossen hat. Doch Jörg hält ihr vor, dass sie keinen Beweis dafür in der Hand haben. 

Den hat jedoch gerade Caro vor Augen die sich den Datenstick mit den Videos aus dem Stundenhotel entsetzt ansieht. Doch dann steht Georg vor der Türe und verlangt den Stick zurück.

 


Romantikhotel Urania - Offizieller Drehort der Vostadtweiber

Das Romantikhotel Urania, Messe Wien Nähe, zwischen Wiener Prater und Stephansdom gelegen, bietet seinen Gästen einzigartige Atmosphäre, Wiener Charme und individuelle Betreuung. 

 

Das Romantikotel Urania Wien befindet sich in einer zentralen Lage in Wien - ein Besuch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Wiener Prater und Wiener Messen steht nichts mehr im Wege.

News und Tipps:

>>> www.booking-vienna.at
>>> Partnerhotel: www.hotelvienna.at


Kommentar schreiben

Kommentare: 0